Die richtigen Seerosen für verschiedene Teiche.


Die Teichseerose mit ihren unverkennbaren Schwimmblättern und den prachtvollen Blüten ist unbestritten das Highlight jedes Gartenteichs. Unser Online-Shop führt eine vielfältige Auswahl an schönen Teichseerosen für kleine und große Gewässer. 

 

Sogar für einen Mini-Teich findet sich die passende Seerose mit kompaktem Wuchs. Bei Fragen zu unseren See- und Teichrosen oder anderen Artikeln unseres Sortiments berät Sie unser Fachpersonal gerne ausführlich.

 

 

 

 

Teich-Seerosen

1 bis 30 (von insgesamt 30)
Häufige Fragen und Antworten (FAQ)
 

Seerosen für Ihren Gartenteich

In der Kategorie Seerosen bieten wir von H2O-Pflanze Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Seerosen für Ihren Teich. Ob rosa, weiß, rot oder gelb - Die Seerose ist die unbestrittene Königin des Gartenteiches. Idealerweise gepflanzt in speziellen Pflanzkörben treiben ihre Blätter und Blüten an der Wasseroberfläche. Um Blütenreichtum und eine gute Entwicklung der Seerosen zu gewährleisten, sind ein lehmiger und nährstoffreicher Boden, die richtige Wassertiefe und regelmäßiges Düngen von Nöten. Mit ihren großen Blättern sorgen Seerosen an heißen und sonnigen Tagen für Schatten und ziehen viele Nährstoffe aus dem Wasser. Damit entzieht sie den ungeliebten Algen das nötige Licht und die Nährstoffquelle. Nicht ohne Grund wird die Seerose die "Königin des Gartenteichs" genannt. Die Seerose ist die beliebteste Wasserpflanze in deutschen Teichen und zieht mit ihren außergewöhnlich schönen Blüten alle Blicke auf sich. So schön wie die Seerose ist, ist die Wasserpflanze doch vergleichsweise anspruchslos und lässt sich sogar in Kübeln wunderbar kultivieren, wenn der Platz für einen Teich im heimischen Garten nicht reicht. Gepflanzt werden sollten Seerosen im Mai. Zu diesem Zeitpunkt ist das Teichwasser schon etwas erwärmt. Werden die Pflanzen mit der Zeit zu groß, lassen sich die Rhizome im August teilen. Aufgrund ihrer wunderschönen Blüten trägt die Seerose den Titel "Königin des Gartenteichs" und stellt in jedem Teich ein optisches Highlight dar. Hierbei sollten Sie aber auch auf die verschiedenen Eigenschaften der Pflanzen, wie Pflanztiefe und Platzbedarf achten, damit Sie auch lange Freude an der Seerose haben.

Warum gilt die Seerose als Königin des Teiches?

Kaum ein Teichbesitzer mag auf diese Schönheit der Wasserpflanzen-Welt verzichten. Das liegt nicht nur an den auffälligen, großen und farbenprächtigen Blüten, die entweder direkt auf der Wasseroberfläche oder knapp über dem Wasser zu schweben scheinen, sondern auch an den eleganten und tellerförmigen Schwimmblättern, die Blatt an Blatt den Teich vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Möchte man Freude an der Seerose haben, gilt es die Angaben zu Platzbedarf und Pflanztiefe zu berücksichtigen. Große Exemplare der Teichpflanzen wie zum Beispiel Nymphaea Gonnere benötigen in voller Größe gut und gerne über zwei Quadratmeter Wasserfläche und wurzeln in einem Meter Wassertiefe. Die kleineren Pflanzen-Sorte wie zum Beispiel Zwerg-Seerosen nehmen sehr viel weniger Wasserfläche ein, wurzeln in 30 Zentimeter tiefem Wasser und sind damit auch hervorragend für Mini-Teiche geeignet. Generell gilt, dass Seerosen es möglichst hell und warm mögen, um ihre ganze Schönheit zu entfalten. Bei fünf bis sechs Sonnenstunden am Tag blühen sie zuverlässig.

Welches sind die besten Seerosen-Sorten?

Mit mehr als rund 40 verschiedene Arten gibt es die Seerose in fast allen natürlichen Farben und Formen. Durch die verschiedenen Wuchsstärken und Pflanztiefen sind die unterschiedlichen Pflanzen-Sorten für große und mittlere bis hin zu kleinen Teichen und Mini-Teichen geeignet. An dieser Stelle erhalten Sie eine kleine Übersicht über die beliebtesten Seerosen, die Sie bei uns im Shop erhalten können.

Nymphaea James Brydon
Nymphaea Joey Tomocik
Nymphaea Attraction
Nymphaea Chromatella
Zwerg-Seerosen
Teichrose "Nuphar lutea"
Seerose Nymphaea Sunny Pink
Seerose Nymphaea Gonnere
Seerose Nymphaea Mdm Wilfron Gonnere
Seerose Nymphaea Almost Black

Nymphaea James Brydon
2016 wurde die James Brydon zur Seerose des Jahres gekürt. Mit ihren kirschroten Blüten und ihren ovalen, dunkelgrünen Blättern, die einen Durchmesser von etwa 20 cm Durchmesser haben, wirkt sie wie ein echtes Juwel in jedem Gartenteich. Sie benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 50 bis 80 cm.
Nymphaea Joey Tomocik
Die Joey Tomocik war die Seerose des Jahres 2005. Ihre Blätter sind rund und dunkelgrün und ihre goldgelbe Farbe macht sie derzeit zu der Seerose, mit der dunkelste gelbe Farbe. Sie benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 50 bis 80 cm.
Nymphaea Attraction
Die Attraction gilt als wuchsstark und eine leuchtend rote Blüte. Die grasgrünen, runden Blätter haben einen Durchmesser von etwa 17 cm und heben sich besonders schön von der Wasseroberfläche ab. Geeignet ist die Wasserpflanze sowohl für kleine als auch für große Teiche. Sie benötigt einen sonnigen Standort und 60 bis 100 cm Pflanztiefe.
Nymphaea Chromatella
Die reich blühende Chromatella ist eine stark wachsende und winterharte Teichpflanze, die durch ihre hellgelbe Blüte und die olivbraun-grün gesprenkelten Blätter einen schönen Kontrast im Gartenteich bildet. Sie benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 50 bis 80 cm.
Zwerg-Seerosen
Zwerg-Seerosen sind klein bleibend und für kleine bis mittlere Teiche geeignet. Sie ist unter anderem in weiß, rosa, rot und gelb und verschiedenem Blattwerk erhältlich. Sie benötigt einen sonnigen Standort im Teich und eine Pflanztiefe von 30 bis 50 cm.
Teichrose „Nuphar lutea“
Die Nuphar lutea ist eine einheimische gelbe Seerose mit hellgrünen, ovalen bis rundlichen Blättern. Ihre gelbe Blüte schwebt dabei über der Wasseroberfläche. Sie gilt als stark wachsend und ist daher für mittlere bis große Teiche geeignet. Sie benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 50 bis 120 cm.
Nymphaea Sunny Pink
Die Nymphaea Sunny Pink wurde 2007 nicht umsonst zur Seerose des Jahres 2007 gekürt. Mit ihren bildschönen, großen pfirsichfarbenen Blüten, die weit sichtbar über dem Wasser ragen und ihren runden, dunkelgrünen Blättern, gehört sie zu den schönsten Seerosen, die zudem auch für kältere Regionen geeignet sind. Sie benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 70 bis 100 cm.
Nymphaea Gonnere
Die Nymphaea wurde 2017 Seerose des Jahres. Sie hat kreisrunde, grasgrüne Blätter und ihre Blüten sind von leuchtend weißer Farbe. Sie benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 60 bis 120 cm.
Nymphaea Mdm Wilfron Gonnere
Die Nymphaea Mdm Wilfron Gonnere hat dunkelgrüne, runde Blätter und im Jugendstadium purpurrote Blüten, die erst in einem späteren Stadium ihre endgültige rosane Farbe bekommen. Sie wächst mittelstark, reich blühend und benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 50 bis 80 cm.
Nymphaea Almost Black
Die Almost Black ist mit ihren dunkelroten Blüten und ihren dunkelgrünen, ovalen Blättern eine atemberaubende Schönheit, die in jedem Gartenteich ein echtes Highlight darstellt. Sie eignet sich für kleine bis große Teiche, benötigt einen sonnigen Standort und eine Pflanztiefe von 50 bis 80 cm.

Einpflanzen einer Seerose

Da das Rhizom der Seerose alle 3 bis 5 Jahre geschnitten werden soll, empfiehlt es sich diese in einen Pflanzkorb einzupflanzen. So können die Pflanzen zum Beschneiden einfach aus dem Teich genommen werden, ohne diese zu schädigen. Kleiden Sie hierfür zunächst den Pflanzkorb mit Pflanzenvlies aus und befüllen Sie ihn mit dem Seerosen-Substrat. Anschließend schneiden Sie überstehendes Vlies ab und knicken den Rand nach innen ein. Bei dem Einsetzen der Seerose in den Pflanzkorb, sollten Sie darauf achten, dass das Rhizom waagerecht in das Substrat eingesetzt wird und die Blattansätze noch zu sehen sind. Die Wasserpflanze etwas andrücken, anschließend etwas Substrat verteilen und mit einer Schicht Kies abdecken. Im Anschluss wird der Pflanzkorb im Teich platziert. Am Besten gelingt das Einpflanzen, wenn Sie zum Teichgrund tauchen, um die Seerose direkt an der gewünschten Stelle zu pflanzen. Die einfachere Alternative ist in diesem Fall, den Korb mithilfe von zwei Tauen und einer zweiten Person im Teich zu versenken. Stellen Sie sich mit Ihrem Helfer so auf, dass die Seerose zwischen Ihnen an der gewünschten Stelle des Teiches ist. Die Teichpflanze wird nun langsam an den Tauen hinunter gelassen bis diese den Grund erreicht und die Taue anschließend vorsichtig aus den Schlaufen gezogen.

Wie werden Seerosen gepflegt und überwintert?

Weil Wasserpflanzen so wichtig sind, ist auf die richtige Pflege zu achten, damit das ökologische Gleichgewicht der heimischen Oase nicht gestört wird. Von einer freien Düngung direkt im Wasser ist abzusehen, da es hierbei schnell zu einem Nährstoff-Überfluss kommen kann, der wiederum das Wachstum von Algen begünstigt. Die Düngung der Seerose sollte im Frühjahr und nach Möglichkeit immer direkt an der Pflanze erfolgen. Dafür wird ein etwa 10 cm tiefes Loch vorsichtig direkt in den Wurzelballen gedrückt, die Depotdüngekegel in die Vertiefung eingeführt und die Stelle sorgsam wieder verschlossen. Bei einer ausreichenden Wassertiefe ab 40cm können Seerosen ohne zusätzlichen Schutz überwintern. Dafür werden vor dem ersten Frost alle Schwimmblätter und Triebe dicht über dem Pflanzkorb abgeschnitten. Stehen die Seerosen in flacheren Zonen des Gartenteiches, sollten sie in die Teichmitte versetzt werden, um eine sichere Überwinterung zu garantieren. Zur regelmäßigen Pflege des Gartenteiches gehört zudem die konstante Entfernung von organischen Abfällen aus dem Gartenteich und ein Rückschnitt der abgestorbenen Pflanzenteile im späten Herbst.

Sie möchten Seerosen oder andere Pflanzen kaufen?

Die Lieferzeit für Ihre gewünschten Seerosen und Artikel beträgt 1 bis 4 Tage nach erfolgtem Zahlungseingang. Wir legen großen Wert auf Qualität und Ihre Zufriedenheit. Aus diesem Grund verpacken wir Ihre gekauften Artikel sehr sorgfältig. Wenn Sie für Ihren Gartenteich, Ihren Schwimm- und Koiteich oder Ihren Aquarien die passenden Pflanzen kaufen möchten, weitere Informationen zu unseren Produkten oder dem optimalen Zubehör wünschen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei uns können Sie qualitativ hochwertige Seerosen für Ihre kleine Oase im heimischen Garten, wie zum Beispiel die Sorten Chromatella, Attraction, Joey Tomocik, oder James Brydon kaufen. Sie suchen auch das passende Zubehör für Ihre Seerosen für den Teich in Ihrem Garten oder Ihrem Schwimmteich wie zum Beispiel Seerosen-Substrat, Langzeitdünger, oder Pflanzkörbe ? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Gerne können Sie zu uns Kontakt aufnehmen.

Fazit

Seerosen sind die Krönung eines jeden Gartenteiches. Mit ihren schönen, großen Blüten und dem prächtigen Blattwerk in verschiedenen Grüntönen sind sie das Highlight unter den Teichpflanzen. In der richtigen Wassertiefe überdauern die Pflanzen auch unbeschadet den Winter. Das Farbspektrum der Pflanzen reicht von Weiß über Pink und Gelb bis zu Tiefrot, Blau und Violett.